Gesunde Ernährung und Schulerfolg

Der Einfluss der Ernährung auf Konzentrations-, Leistungs- und Denkvermögen wird durch Studien belegt. Allerdings werden die Ergebnisse dieser Studien kaum zur Kenntnis genommen.

Treten bei Schülern Konzentrationsprobleme und Leistungsschwäche auf, greifen sie schnell zu den üblichen Putschmitteln wie Kaffee, Nikotin, Schokolade und sogar Medikamenten, um das Gehirn auf Trab zu bringen.

Joachim Nock, Gesundheitsberater, vom Gesundheitsforum-Mainz-Wiesbaden zeigt einfachere und gesündere Wege auf, um den schulischen Erfolg zu fördern.

In seinem Vortrag erläutert er anhand von Studienergebnissen aber auch praktischen Erfahrungen, wie stark der Einfluss von Ernährung auf Konzentration und Denkvermögen ist, und welche Nahrungsmittel Schlappmacher, welche Fitmacher sind. Ergänzt wird dies durch praktische Tipps zu einer gesunden Ernährung, die nicht nur Leistungsfähigkeit steigert, sondern auch Krankheiten vorbeugen kann.

Der Eintritt ist frei zu dem vom Arbeitskreis Gesundheit und Ernährung in der lokalen Agenda 21 Mainz organisierten Veranstaltung. Sie findet am 06.11.2018 um 19:00 Uhr im Rathaus Mainz, Jockel-Fuchs-Platz 1, statt.

Plakat Schulerfolg zum Download

Handzettel Schulerfolg zum Download